Waldegg – Garage Horgen

Über uns

Waldegg – Garage Horgen

Über uns

Christian Müller

Inhaber, Autoelektriker mit eidg.FA

Hans Camenzind

Inhaber, eidg.dipl.tech. Kaufmann- / Mechatroniker

Balz Camenzind

Mitarbeiter, Carrossier mit eidg.FA

Geschichte

Betrieb Horgen & Betrieb Hirzel

Am 28. November 2013 gründen Hans Camenzind und Christian Müller die Camenzind & Müller Garage GmbH. Die beiden übernehmen am 1. Januar 2014 den Betrieb von Ernst Helbling an der Waldeggstrasse 17, in Horgen. Schnell können die beiden Ihre Kundschaft aufbauen und sich ein neues Image verleihen.

Am 1.Sept. 2019 eröffnen die beiden einen zusätzlichen Betrieb für Carrosseriearbeiten in Hirzel. Mit viel Freude können die beiden Balz Camenzind (Bruder) für sich gewinnen.  

Nach seiner Lehre als Automechatroniker absolvierte Hans Camenzind die Meisterschule in Winterhur, dannach folgte die Ausbildung zum dipl.tech.Kaufmann in Zug. Hans Camenzind arbeitete viele Jahrzehnte in diversen Klein- und Grossgaragen.

Hans Camenzind ist mit Rita verheiratet, sie leben seit Geburt in Hirzel und haben dort ein kleines Häuschen im Grünen.

Nach seiner Lehre als Autoelektriker arbeitete Christian Müller in diversen Garagen und Autoelektrik- Betrieben wo er auch die Ausbildung zum Volvo-Techniker absolvierte.

Christian Müller lebt mit seiner Frau Silvie und den beiden Kindern Amelie und Louis in Ägeri im Kt. Zug.

Balz Camenzind absolvierte seine Lehre als Carrossier bei der Firma Fölmi in Schönenberg. Viele Jahre arbeitete er in Zug und später bei der Firma Staub in Hirzel.

Balz Camenzind lebt mit seiner Freundin im Elternhaus auf der Vorderen Höchi in Hirzel.

Wir sind sehr froh, dass wir Ihn für unseren Betrieb gewinnen konnten. 

Guter Geist der Firma und immer da wenn man sie braucht.

Geschichte

Betrieb Horgen & Betrieb Hirzel

Am 28. November 2013 gründen Hans Camenzind und Christian Müller die Camenzind & Müller Garage GmbH. Die beiden übernehmen am 1. Januar 2014 den Betrieb von Ernst Helbling an der Waldeggstrasse 17, in Horgen. Schnell können die beiden Ihre Kundschaft aufbauen und sich ein neues Image verleihen.

Am 1.Sept. 2019 eröffnen die beiden einen zusätzlichen Betrieb für Carrosseriearbeiten in Hirzel. Mit viel Freude können die beiden Balz Camenzind (Bruder) für sich gewinnen.  

Nach seiner Lehre als Automechatroniker absolvierte Hans Camenzind die Meisterschule in Winterhur, dannach folgte die Ausbildung zum dipl.tech.Kaufmann in Zug. Hans Camenzind arbeitete viele Jahrzehnte in diversen Klein- und Grossgaragen.

Hans Camenzind ist mit Rita verheiratet, sie leben seit Geburt in Hirzel und haben dort ein kleines Häuschen im Grünen.

Nach seiner Lehre als Autoelektriker arbeitete Christian Müller in diversen Garagen und Autoelektrik- Betrieben wo er auch die Ausbildung zum Volvo-Techniker absolvierte.

Christian Müller lebt mit seiner Frau Silvie und den beiden Kindern Amelie und Louis in Ägeri im Kt. Zug.

Balz Camenzind absolvierte seine Lehre als Carrossier bei der Firma Fölmi in Schönenberg. Viele Jahre arbeitete er in Zug und später bei der Firma Staub in Hirzel.

Balz Camenzind lebt mit seiner Freundin im Elternhaus auf der Vorderen Höchi in Hirzel.

Wir sind sehr froh, dass wir Ihn für unseren Betrieb gewinnen konnten. 

Guter Geist der Firma und immer da wenn man sie braucht.